Kontakt

Frag das BudenTeam!

Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann melde Dich bei uns. Das BudenTeam hilft Dir gerne weiter!

Erste Antworten findest Du in unseren FAQ.

Sind die Räume frei für Deinen Termin? Hier gibt es demnächst einen Belegungskalender. Bis dahin schreib uns einfach eine Nachricht und wir checken den Termin für Dich.

Möchtest Du regelmäßig über Neuigkeiten in der Bude informiert werden? Dann melde Dich zum Newsletter an!

Schreib uns eine Nachricht!

8 + 7 =

Deine Daten sind uns wichtig. Deswegen werden aufgenommene Daten nur intern verarbeitet und nur gespeichert, sofern sie zur Kundenbetreuung notwendig sind. Eine Löschung kann jederzeit beantragt werden und wird von uns, sollte sie nicht den gesetzlichen Bestimmungen der Aufbewahrung widersprechen, gerne durchgeführt. Details findest Du in der Datenschutzerklärung.

So kannst Du uns außerdem erreichen:

Telefon:

040 / 278 111 88

WhatsApp:
+49 1517 502 7747

E-Mail:
mail@cwb14.de

Adresse:
Forsmannstraße 14b
22303 Hamburg

> So kommst Du am besten zu uns

Anfahrt

Adresse:

Unserer Coworking Space befindet sich in luftiger Höhe. Du findest uns in

Hamburg-Winterhude in der

Forsmannstraße 14b

Das ist das 3. Obergeschoss auf dem Hinterhof. Leider haben wir keinen barrierefreien Zugang.

Anfahrt:

Die Parkplatzsituation hier ist schwierig. Auf dem Hinterhof steht uns offiziell nur ein einziger Parkplatz zur Verfügung. Da muss man schon großes Glück haben, um den zu erwischen (Beschilderung auf dem Hof beachten).

Wir empfehlen daher die Anreise mit dem Fahrrad.

Es gibt außerdem eine Leihstation von StadtRAD Hamburg am Goldbekplatz (6 Minuten zu Fuß) und vor Kampnagel in der Jarrestraße (8 Minuten zu Fuß).

Am Mühlenkamp, Station „Gertigstraße“, halten die BusLinien 25, 17 und 6 (5 Minuten Fußweg). An der Barmbeker Straße, Station „Semperstraße“, auch der X22.

Ansonsten gibt es ein Parkhaus auf Kampnagel, Barmbeker Straße 8 (6 Minuten Fußweg).

FAQ

Deine Fragen

Manche Fragen können wir hier beantworten. Aber nimm gerne Kontakt auf, wenn Dir noch etwas unklar ist. Alle Fragen sind uns wichtig!

Was ist eigentlich CoWorking?

Das ist ein Begriff, der sich unterschiedlich interpretieren lässt. Für uns bedeutet CoWorking die Idee, Menschen einen wertschätzenden Raum mit Arbeitsplätzen zu bieten, in dem sie die Freiheit haben, ihren Ideen nachzugehen. Dadurch entsteht eine Community, die nicht nur einen achtsamen und respektvollen Umgang untereinander pflegt, sondern auch bereit ist, mit eigenen Themen in den inspirierenden Austausch zu gehen, sich gegenseitig zu unterstützen und damit – entweder aktiv oder aber unbewusst – den BudenSpirit zu bereichern. 

Gibt es die Möglichkeit kostenlos probezuarbeiten?

Leider ist dies nur an unserem DeskForFreeDay möglich. Willst Du dabei sein? Dann folge uns auf Facebook oder frag nach dem nächsten Termin. Ansonsten kannst Du gerne einmal auf einen Kaffee vorbei schauen und Dich in Ruhe umsehen.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Die normalen Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr. Büromieter mit Schlüssel können natürlich gerne jederzeit kommen oder länger bleiben.

Muss ich Coworker sein, um ein virtual office bei euch zu mieten?

Wir möchten wissen, welche Gesichter zu den Namen an unserem Briefkasten gehören. Wir möchten wissen, wessen Post bei uns ankommt und welche Menschen unsere Adresse im Impressum ihrer Website führen. Deswegen enthält unser virtual office auch ein monatliches Kontingent an Arbeitszeit bei uns am Schreibtisch. Somit wirst Du zum CoWorker, wenn Du ein virtual office bei uns buchst.

Gibt es Parkplätze?

Auf dem Hinterhof haben wir 2 Parkplätze angemietet (siehe Beschilderung). Ansonsten ist die Parkplatzsituation in Winterhude bekanntermaßen schwierig. Viele unserer Coworker kommen mit dem Rad, nutzen CarSharing oder die öffentlichen Verkehrsmittel. Ansonsten plane lieber ein paar Minuten für die Parkplatzsuche im Viertel ein. Immerhin gibt es kein AnwohnerParken.

Wie verpflege ich mich an meinem Arbeitstag?

Für einen schnellen kleinen Snack gibt im Space Schokoriegel.

Außerdem bieten wir einige einfache Mahlzeiten (Suppe und Quiche), die wir Dir schnell zubereiten können.

Gerne machen wir Dir auch Dein Mittagessen in der Mikrowelle warm.

Bei Workshops kannst Du ein Catering buchen, das wir für die Teilnehmer vorbereiten können.

Heiße und Erfrischungsgetränke bekommst Du entweder zur Selbstbedienung im Konfi (Preise laut aushängender Preisliste) oder am AnalogTresen.

Alternativ findest Du in der Nähe viele Möglichkeiten, am Mühlenkamp einzukaufen (Bäcker und Supermärkte), oder in der Gertigstraße einen Snack zu nehmen. Einfach losgehen und mal gucken. Winterhude hat vom SterneRestaurant bis zum BurgerBräter eine bunte Gastronomie zu bieten.

Kann man bei euch drucken?

Ja. Wir haben einen Drucker von Epson, den Workforce WF-7720 . Wir drucken Dir gerne mal ein einzelnes Dokument aus, solange das keine ganze Akte wird, ist das auch kostenfrei. Ansonsten berechnen wir den Druck mit Preisen ab netto 0,08€ pro Blatt. Du schickst uns eine Mail (die wir aus Datenschutzgründen hinterher sofort wieder löschen) oder bringst uns einen USB-Stick mit der entsprechenden Datei und los geht’s.

Bekomme ich einen eigenen Schlüssel?

Bisher bekommen nur unsere CoWorker aus dem Büro einen eigenen Schlüssel. Da wir über keine moderne Schließanlage verfügen, ist das noch nicht für alle CoWorker möglich. Aber wir sind dran und suchen nach Lösungen. Nach Absprache sind wir auch mal außerhalb der Öffnungszeiten da. Melde Dich einfach bei uns. Die Kaution für den Büroschlüssel beträgt 50€ und wird nicht verzinst.

Wie sieht's aus mit Internet?

Unser Coworking Space hat einen VDSL&LTE 80 Mbit/s und einen Kabel 120 Mbit/s Internet Anschluss, jeder Arbeitsplatz verfügt über einen vollgeswitchten Gigabit Ethernet Netzwerkanschluss. Außerdem sind 4 WLAN Hotspots vorhanden.

Kommen noch weitere Kosten (wie z.B. für die Reinigung) auf mich zu?

Nein, mit dem jeweiligen Buchungspreis plus Mehrwertsteuer ist alles abgegolten und die komplette Infrastruktur sowie kostenloser Kaffee und Tee stehen Dir zur Verfügung.

Wie kann ich einen Schreibtisch buchen?

Für einen Tagesarbeitsplatz kannst Du einfach direkt zu uns kommen. Wir haben immer irgendwo Platz für Dich. Bei Monatsbuchungen oder sonstigen Anfragen nutze bitte unser Kontaktformular oder schreib uns alternativ eine Email. Dann können wir uns kennenlernen und besprechen, was zu Dir passt.

Auf welche Art kann ich bezahlen?

Wir akzeptieren Bargeld und EC-Karten. Regelmäßige Kunden bekommen normalerweise eine Rechnung und können den anfallenden Betrag dann überweisen.

Wie sind eure Reservierungs- und Stornierungsbedingungen?

Um Dir die Organisation Deiner Termine zu vereinfachen, gibt es bei uns die kostenfreie Möglichkeit Termine zu reservieren. So kannst Du, ohne dass Du Dir Sorgen um die Verfügbarkeiten bei uns machen musst, mögliche Termine mit Kunden, Mitorganisatoren oder sonstigen Beteiligten absprechen.

Bis zu einer Woche vorher halten wir Deine Reservierung für 48 Std. aufrecht. Ab 7 Tagen vorher sind Reservierungen nur noch 24 Std aktiv. 2 Tage vorher nehmen wir keine Reservierung mehr entgegen.

Sollte nach abgelaufener Reservierungsfrist eine neue Anfrage bei uns eingehen, nehmen wir diese auch ohne weitere Rücksprache mit Dir an. Bitte sprich in der Vorbereitung die Termine so weit wie möglich mit den Beteiligten ab. Es ist schade für uns, wenn Deine Reservierung möglicherweise eine andere Buchung blockiert und am Ende nicht zustande kommt. Außerdem können maximal 2 Termine gleichzeitig bei uns reserviert werden, es sei denn, es handelt sich um mehrere Folgetermine.

Konfi: Eine Stornierung ist bis eine Woche vorher kostenlos, danach werden 50% des Raumpreises fällig. Bei einer Stornierung weniger als 48 Std. vorher müssen wir den vollen Betrag berechnen.

Meety: Eine Stornierung ist bis 72 Std vorher kostenlos, danach werden 50% des Raumpreises fällig. Bei einer Stornierung weniger als 24 Std. vorher müssen wir den vollen Betrag berechnen.

Ich muss viel telefonieren. Ist das ein Problem?

Telefonieren ist im Open Space erlaubt. Sofern es allerdings ein wesentlicher Bestandteil Deiner Tätigkeit ist zu telefonieren, empfehlen wir Dir, ein separates Büro oder den Meetingroom zu buchen.

Ich muss ungestört arbeiten, ist das im Open Space möglich?

Wenn unser Konfi nicht anderweitig vermietet ist, wird er zum RoSi – Room of Silence – für unsere CoWorker. Das bedeutet, dass wir hier einen Rückzugsbereich mit „Bibliotheksbedingungen“ haben: nicht telefonieren, keine Gespräche! Für konzentrierte Arbeit ohne Ablenkung.

Kann ich Besucher bzw. Kunden mitbringen?

Sehr gerne. Coworkern, die monatsweise bei uns sind, steht grundsätzlich ein bestimmtes StundenKontingent für den Meetingroom zur Verfügung. Dieser Raum sollte allerdings für ein Kundenmeeting o.ä. nicht spontan genutzt, sondern vorab gebucht werden, um die Verfügbarkeit für Deinen Termin sicherzustellen. Wenn Du Tagesseminare oder Workshops halten möchtest, können zusätzliche Stunden gebucht werden. Ansonsten kann man sich jederzeit mit Kunden in der Lounge treffen! Sollte Dein Besuch mehrere Stunden bei uns arbeiten, wäre es schön, wenn er fairerweise auch ein Ticket bei uns kauft.

Darf ich mein Kind mitbringen?

Gerne. Berücksichtige jedoch bitte, dass es sich hier um eine Arbeitsumgebung und nicht um einen KinderSpielplatz handelt. Du musst eigenverantwortlich dafür sorgen, dass Dein Kind sicher ist und sich wohlfühlt. Es ist auch Deine Verantwortung, dass andere bei ihrer Arbeit nicht übermäßig gestört werden. Ein besonders auf Kinder zugeschnittenes Angebot haben wir nicht mehr.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Coworker können Hunde nach vorheriger Absprache mitbringen. Voraussetzung ist, dass der Hund die Nutzung der Arbeitsplätze nicht beeinträchtigt (zum Beispiel durch mangelnde Stubenreinheit, Lärm- oder Geruchsbelästigung) und insbesondere, dass der Hund sich gegenüber Menschen nicht aggressiv verhält. Die Zusage kann durch uns im freien Ermessen entzogen werden, insbesondere dann, wenn sich andere Nutzer gestört fühlen.

Wo bin ich denn HIER gelandet???

Falsche Frage. Wenn Du diese Frage bei Deinem ersten Besuch stellst, bist Du nicht richtig bei uns. Das müssen wir leider aus Erfahrung ganz offen so sagen.

Unsere Bude war noch vor wenigen Jahren eine aktive Tischlerei. Wir betreiben kein Museum. Man merkt den Räumlichkeiten, und vor allem dem Hinterhof und dem Treppenhaus an, dass hier ganz schnöde mit analogem Werkzeug gearbeitet wurde. Wenn du „hochrangige“ Gäste empfangen möchtest, denen die unbearbeitete Betontreppe und der blätternde Putz im Treppenhaus nicht sauber genug sind, passt unsere Bude nicht für Deine Projekte. Du solltest schon Begeisterung für den Kontakt mit der analogen Arbeitswelt mitbringen… auch wenn Du selbst vielleicht ein:e digitale:r Arbeiter:in bist.